Kristian Eichholz2019-10-09T13:49:14+01:00

Das ACCENON Team

Erfahren Sie mehr über uns, was uns antreibt, was wir hier eigentlich tun und die ein oder andere witzige Gewohnheit.

Kristian Eichholz, Customer Success Manager

Rolle im Team: Der Positive

Aufgaben bei ACCENON

  • Kundenbetreuung
  • Support
  • Funktionstest

Lieblingsaufgabe: Konfiguration des Testsystems

Kristian in drei Worten: motiviert, hilfsbereit, selbstständig

Darum schätzen ihn seine Kollegen: Er steht einem bei technischen Fragen sofort mit Rat und Tat zur Seite.

Das macht Kristian morgens als erstes im Büro: Vorbildlich die Spülmaschine ausräumen.

Das macht Kristian in seiner Mittagspause: Durch seinen kurzen Heimweg öfters mal nach Hause radeln.

Das macht Kristian nach Feierabend: Entweder verreisen oder er bestellt das ein oder andere im Internet

„Nerviger“ Tick: Wir sind uns sicher – er ist es, der den Wassertank der Kaffeemaschine immer leer hinterlässt.

Das macht Kristian zum Kopf freikriegen: Nintendo Switch spielen

Das macht Kristian morgens um 6 Uhr: Hoffen, dass es nicht regnet, weil er mit dem Rad zur Arbeit fährt.

Kristian Eichholz - ACCENON Service
Kristian Eichholz - ACCENON Service

Kristian Eichholz, Customer Success Manager

Rolle im Team: Der Positive

Aufgaben bei ACCENON

  • Kundenbetreuung
  • Support
  • Funktionstest

Lieblingsaufgabe: Konfiguration des Testsystems

Kristian in drei Worten: motiviert, hilfsbereit, selbstständig

Darum schätzen ihn seine Kollegen: Er steht einem bei technischen Fragen sofort mit Rat und Tat zur Seite.

Das macht Kristian morgens als erstes im Büro: Vorbildlich die Spülmaschine ausräumen.

Das macht Kristian in seiner Mittagspause: Durch seinen kurzen Heimweg öfters mal nach Hause radeln.

Das macht Kristian nach Feierabend: Entweder verreisen oder er bestellt das ein oder andere im Internet

„Nerviger“ Tick: Wir sind uns sicher – er ist es, der den Wassertank der Kaffeemaschine immer leer hinterlässt.

Das macht Kristian zum Kopf freikriegen: Nintendo Switch spielen

Das macht Kristian morgens um 6 Uhr: Hoffen, dass es nicht regnet, weil er mit dem Rad zur Arbeit fährt.

Sie wollen uns und unsere Produkte näher kennenlernen?

Kontaktieren Sie uns!