Selbstmotivation: 5 Tipps für mehr Erfolg im Alltag

Selbstmotivation - Tipps für einen erfolgreichen Arbeitsalltag

Selbstmotivation: 5 Tipps für mehr Erfolg im Alltag

Die To-Do-Liste wird immer voller, aber Sie kommen trotzdem nicht ins Tun? Manchmal können schon ganz simple Tricks der Selbstmotivation helfen, endlich durchzustarten und Punkt für Punkt abzuarbeiten. Wie Sie sich selbst motivieren können und dadurch erfolgreich durch Ihren Alltag kommen, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Gepostet: 12. Dezember 2018

Autor: Sarah Thum

Kategorie:  Human Resources

Lesezeit: 3 Minuten

Die Basis der Selbstmotivation scheint einfach und ist doch manchmal so schwer: die Bestandsaufnahme. Was muss eigentlich erledigt werden? Was ist aktuell besonders wichtig, was ist dringlich und was kann warten? Starten Sie also zunächst einmal damit zu sammeln, was gerade ansteht. Machen Sie eine To-Do-Liste und priorisieren Sie! Mehr dazu sowie Tipps zum erfolgreichen Zeitmanagement und mehr Produktivität – hier bezogen auf die Vorweihnachtszeit, aber prinzipiell immer anwendbar – lesen Sie in diesem Beitrag.

Selbstmotivation Tipp #1: Zeitdruck

Das kennen Sie sicher: Wochenlang schleppen Sie eine Aufgabe mit sich herum und können sich nicht motivieren, sie endlich anzugehen. Dann rückt die Deadline näher und plötzlich läuft alles wie am Schnürchen, allerdings zu Lasten des Stresspegels. Sie schwören sich, dass Ihnen das nicht noch einmal passiert – und dann…

Versuchen Sie es doch einmal mit künstlichem Zeitdruck! Tragen Sie sich Termine für lästige Aufgaben im Kalender ein – bestenfalls in einem öffentlichen, der von Ihren Kollegen ebenfalls eingesehen werden kann. Machen Sie sich Deadlines und sprechen Sie darüber. Erhöhen Sie dadurch Ihr Commitment und Sie werden schnell sehen, wie gut Sie Ihre Motivation damit austricksen können.

Selbstmotivation Tipp #2: Belohnung

Dieser Tipp ist nicht neu – aber eben auch wirkungsvoll. Sie haben ein großes Projekt endlich abgeschlossen? Sie konnten sich motivieren, eine schon lang fällige Aufgabe zu beginnen? Belohnen Sie sich dafür! Feiern Sie auch kleine Erfolge! Und noch besser: Überlegen Sie bereits vorher, was Sie sich Schönes gönnen, wenn Sie Aufgabe XY endlich erledigt haben. Das muss auch gar nichts Großes sein, Hauptsache Sie machen sich damit eine Freude!

Selbstmotivation - Tipps für einen erfolgreichen Arbeitsalltag (3)

Selbstmotivation Tipp #3: Mindset

Wahrscheinlich eines der wichtigsten Mechanismen, wenn es um das Thema Selbstmotivation geht: ein positives, auf Erfolg ausgerichtetes Mindset. Mit der richtigen Einstellung lassen sich Aufgaben um einiges leichter erledigen. Achten Sie einmal auf Ihren inneren Dialog, wenn Sie sich mal wieder nicht motivieren können. Reden Sie sich zusätzlich ein, dass Sie diese Aufgabe doch niemals bewältigen können, sie nie fertig werden oder heute einfach nicht Ihr Tag ist? Dann wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit auch so sein. Denn die Kraft der Gedanken und der inneren Einstellung ist enorm.

Aber wie können wir nun diese innere Stimme umpolen? Durch Übung! Eine Möglichkeit ist es beispielsweise, Ihren Erfolg – in diesem Fall die erledigte Aufgabe – vorher vor dem inneren Auge zu visualisieren. Stellen Sie sich ganz genau vor, wie Sie an der Aufgabe arbeiten, wo Sie dies tun, wer Sie dabei unterstützt, wie Sie dies mit Freude und Leichtigkeit machen und wie am Ende das Ergebnis aussehen wird. Klingt komisch? Lassen Sie sich darauf ein. Ich verspreche Ihnen, es funktioniert!

Selbstmotivation Tipp #4: Erfolgstagebuch

Dieser Tipp ist eigentlich eine Verbindung der beiden Letztgenannten. Das Erfolgstagebuch bietet eine weitere Möglichkeit, das Mindset – also die innere Einstellung – auf das Positive und auf Erfolg auszurichten und sich gleichzeitig dafür anzuerkennen, zu belohnen. Fragen Sie sich jeden Abend, bevor Sie in den Feierabend starten, was Sie heute alles geschafft haben. Und das sind nicht nur große Dinge wie Projektabschlüsse oder die Gehaltserhöhung. Gehen Sie Ihren Tag noch einmal durch und finden Sie all die kleinen Erfolge, die Sie zu feiern haben! Ob das nun ein gutes Meeting, der wertschätzende Umgang mit einem Kollegen, das Aufräumen des Schreibtischs oder ein erfolgreiches Kundengespräch war. Jeder kleine Erfolg ist ein Erfolg!

Lesen Sie sich Ihre Liste im Anschluss noch einmal durch – gar nicht so schlecht, oder?

Selbstmotivation Tipp #5: Auszeit

Egal, was Sie tun – Sie schaffen es gerade nicht, sich zu motivieren? Dann ist vielleicht Zeit für eine Pause. Nehmen Sie sich ganz bewusst im Alltag Zeit für sich, um einfach mal nichts zu tun. So eine (kleine wie große) Auszeit kann wahre Wunder wirken. Denn oft finden sich Problemlösungen von ganz alleine, wenn man ihnen nur genügend Raum und Zeit gibt.

Selbstmotivation - Tipps für einen erfolgreichen Arbeitsalltag (1)

Fazit: Wie motiviere ich mich selbst?

Die hier vorgestellten fünf Tipps für mehr Motivation im Arbeitsalltag können Sie neben vielen anderen Möglichkeiten dabei unterstützen, endlich ins Tun zu kommen. Natürlich gibt es aber kein Patentrezept der Selbstoptimierung – und das ist auch gut so. Probieren Sie sich aus und schauen Sie, was Ihnen hilft, wenn Sie gerade durch ein Motivationstief gehen. Wenn Sie ständig an Motivationslosigkeit leiden, dann lohnt sich ein tiefgehender Blick auf die Ursachen. Denn vielleicht müssen Sie dann etwas ganz Grundlegendes ändern und das nicht länger aufschieben.

Haben Sie weitere Tipps, um sich selbst zu motivieren? Was machen Sie, wenn der Aufgabenberg wächst und Sie es nicht schaffen, loszulegen? Wir freuen Ihre Erfahrungen in den Kommentaren!

Bildquellen: Jude Beck, Lukas Blazek, Prateek Katyal, Free-Photos

Das könnte Sie auch interessieren

Authentifizierung & Zugangskontrolle: Welche Lösung ist die Beste für mein Unternehmen?

Authentifizierung & Zugangskontrolle: Welche Lösung ist die Beste für mein Unternehmen? Zutritts- und Authentifizierungslösungen gibt es viele – von einfach in der Handhabung bis hin zum komplizierten Hochsicherheitstrakt. [...]

Achtsamkeit im Arbeitsalltag – wieso die kleinen Dinge oftmals die wichtigsten sind

Achtsamkeit im Arbeitsalltag – wieso die kleinen Dinge oftmals die wichtigsten sind Jeder kennt sie, stressige oder schwierige Situationen bei der Arbeit. Doch wie wir richtig mit Ihnen [...]

Sie wollen keinen Blogbeitrag mehr verpassen?

Zur Newsletteranmeldung
Titel Whitepaper HR Trends

HR-Trends: Was bewegt das Personalmanagement 2019?

Wir haben auf 32 Seiten die HR-Trends 2019 für Sie zusammengestellt – angefangen bei der digitalen Transformation, über neue Arbeitsmodelle bis hin zu Gamifying HR-Management. Aktuelle Buzzwords und Entwicklungen werden in unserem Whitepaper verständlich erklärt und Tipps für die Umsetzung erleichtern die Einführung in Ihrem Unternehmen!

Zum Whitepaper
2020-02-05T08:34:25+01:00

Möchten Sie uns dazu etwas sagen?